Dreifaches Jubiläum

Am vergangenen Mittwoch war ein ganz besonderer Tag im VSL e.V., denn wir feierten nicht nur ein, sondern gleich drei bemerkenswerte Jubiläen! Unsere engagierten Mitarbeiterinnen haben sich fünf, zwanzig und fünfundzwanzig Jahre lang für unseren Verein eingesetzt, und das verdient eine gebührende Anerkennung

5 Jahre Jubiläum: Constanze Fuchs-Blömer

20 Jahre Jubiläum: Natalja Genzel

25 Jahre Jubiläum: Gabriele Preuß

Vielen Dank, Conny, Natalja und Gaby für eure wertvolle Arbeit und herzlichen Glückwunsch zu euren Jubiläen!

Gemeinsam Stark: Ein Teamtag zur Gestaltung des Leitbilds beim Verein für Sozialpädagogische und Lerntherapeutische Hilfen

Am vergangenen Freitag, den 08.09.2023 fand unser Teamtag statt. Im Fokus stand hierbei die gemeinsame Arbeit an einem neuen Leitbild für den VSL e.V..
Begleitet wurde dieser Teamtag von Felix Glück von der Firma Pöppelmann. Zu Beginn des Tages informierte er uns über die Bedeutung eines Leitbilds. Ein Leitbild ist eine Art Kompass für einen Verein. Es beschreibt, wofür der Verein steht, welche Werte er vertritt und welche Ziele er erreichen möchte. Ein Leitbild kann dabei helfen, die Ausrichtung der Arbeit zu steuern und zu koordinieren.

Anschließend setzten wir uns in drei Kleingruppen zusammen, um über unsere eigenen Vorstellungen für ein Leitbild zu diskutieren. Dabei stellten wir uns unter anderem folgende Fragen:
•    Was ist uns wichtig?
•    Was wollen wir erreichen?
•    Wie wollen wir wahrgenommen werden?

Nach intensiven Diskussionen stellten wir unsere Ergebnisse in der großen Runde vor. Daraus erarbeiteten wir dann gemeinsam eine erste Rohfassungen des Leitbilds.
Insgesamt war der Teamtag ein sehr produktiver und konstruktiver Tag. Wir erfuhren viel über das Thema? Leitbild und sind insgesamt einen großen Schritt in Richtung eines neuen Leitbilds für unseren Verein gekommen oder gegangen.
In der nächsten Zeit wird sich unser Vorstand weiter mit der genaueren Ausgestaltung des Leitbildes auseinandersetzen.

Fazit
Die Arbeit am Leitbild war eine sehr wertvolle Erfahrung für uns. Wir haben uns als Team noch einmal besser kennengelernt und unsere gemeinsamen Werte und Ziele gestärkt. Das neue Leitbild wird uns dabei helfen, unsere Vereinsarbeit noch effektiver und zielgerichteter zu gestalten.

Wir suchen Verstärkung

 

SozialarbeiterInnen / SozialpädagogInnen (m/w/d) im Berufsanerkennungsjahr (BAJ)

(gerne auch stundenreduziert mit 30,0 Stunden je Woche)

insbesondere für die Mitarbeit im Bereich der Sozialen Gruppenarbeiten (nach § 29 SGB VIII) und der Angebote an Schulen.

Für weitere Infos schauen Sie bitte in unsere Stellenangebote.

&

SozialarbeiterInnen / SozialpädagogInnen / pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

überwiegend in Teilzeit

für die Bereiche der ambulanten Hilfen zur Erziehung (nach den §§ 29, 30 und 31 SGB VIII) sowie für Projekte und Gruppenangebote auch an Schulen mit Dienstort Vechta.

Für weitere Infos schauen Sie bitte in unsere Stellenangebote.